Thema "Bäuerliches Handwerk"
Neue Broschüre vom Roten Hahn in Südtirol

(Zum Download in Druckqualität Foto anklicken)

Abdruck honorarfrei, (c) Roter Hahn, Frieder Blickle

Beim Drechseln: Da entstehen dekorative Gebrauchsgegenstände
Beim Drechseln entstehen Vasen und andere dekorative Gebrauchsgegenstände

(Zum Download in Druckqualität Foto anklicken)

Abdruck honorarfrei, (c) Roter Hahn, Frieder Blickle

Lauer Einzelstücke (c) Roter Hahn Frieder Blickle
Wie vom Designer

(Zum Download in Druckqualität Foto anklicken)

Abdruck honorarfrei, (c) Roter Hahn, Frieder Blickle

Beim Ritzen der Gänseeier(c) Rotr Hahn frieder Blickle
Gänseeier ritzen

(Zum Download in Druckqualität Foto anklicken)

Abdruck honorarfrei, (c) Roter Hahn, Frieder Blickle

Kunst aus Bauernhand:

Roter Hahn in Südtirol präsentiert neue Broschüre

Der „Rote Hahn“, die Südtiroler Marke für genussvollen und authentischen Urlaub am Bauernhof, lässt das bäuerliche Handwerk wieder auferstehen. In der soeben erschienen Broschüre präsentiert sich eine Reihe von Landwirten, die auf ihren Höfen kunstvolle Objekte aus Naturmaterialien entstehen lassen.

Einzigartig. Ob aus Holz, gefilzter Wolle, Gänseeiern oder Weidenruten – jedes der handgefertigten Designerstücke hat seinen eigenen, einzigartigen Charakter. Bei den aus Holz gedrechselten Vasen, Schalen oder Schüsseln macht die Maserung aus jedem Gegenstand ein Unikat. Geschmeidige Weidenruten und andere biegsame Zweige finden beim Flechten von Körben, Lampenschirmen und anderen Dekorationsgegenständen Verwendung Die Wolle der Hofschafe bildet die Basis für die Filzprodukte. Da finden sich zum Beispiel wärmende Hausschuhe („Filzpatschen“), bunte Taschen und schicke Hüte.

Alles Natur. Die dekorativen Designergegenstände, alle aus natürlichen Rohmaterialien von Hand gefertigt, bieten sich auch als außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk an. Und wer schon seiner Zeit voraus ist, schaut beim Gamsegghof in Langtaufers vorbei, um sich für Ostern mit prächtig verzierten Gänseeiern einzudecken.

Praktische Broschüre. Den Weg zu den Höfen mit  bäuerlicher Handwerkskunst weist die neuaufgelegte Broschüre „Bäuerliches Handwerk“. Sie enthält nicht nur alle Höfe, die sich dem Handwerk verschrieben haben, sondern zeigt auch Sortiment, Adressen und Kontaktmöglichkeit auf. Eine Anfahrtsbeschreibung erleichtert zudem die Suche nach dem Hof. Wer dem bäuerlichen Künstler bei der Schaffung seiner Objekte über die Schulter schauen will, macht sich am besten einen Termin aus. Auf den Höfen können Besucher einzelne Objekte auch erwerben.

Der neue Katalog lässt sich kostenlos über die Internetseite www.roterhahn.it, telefonisch unter +39/0471/999-325 oder per E-Mail an info@roterhahn.it bestellen.

Die Marke „Roter Hahn“
Unter der Marke „Roter Hahn“, die für Qualität und authentisches Reisen steht, präsentiert der Südtiroler Bauernbund über 1.600 Südtiroler Landwirte aus allen Landesteilen, die auf ihren Höfen zum Urlaub und Genuss in bäuerlichem Ambiente einladen. Zur Auswahl stehen Zimmer und Ferienwohnungen, die nach einem strengen Auswahlverfahren je nach Ausstattung, Erlebnisangebot und Dienstleistungsqualität mit ein bis vier Blumen zertifiziert wurden. Darüber hinaus firmieren unter der Marke „Rote Hahn“ eine Reihe von Hof- und Buschenschänken sowie Betriebe, die ihre Produkte direkt ab Hof verkaufen oder sich der Herstellung handwerklicher Objekte widmen (www.roterhahn.it).

Pressekontakt: Susanna Gassner, Gassner & Hluma Communications, Tel.: 01/479 81 82, E-Mail: susanna.gassner@gh-pr.at

 

 

© Das Copyright des gesamten Bildmaterials liegt bei “Roter Hahn”. Alle Bilder dürfen nur im Zusammenhang mit einer Publikation über den “Roten Hahn” verwendet werden.